Wilkommen bei prevention.ch !

prevention.ch ist die neue und umfassende Wissens- und Austauschplattform im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung. Sie vernetzt die Themen nichtübertragbare Krankheiten, Sucht und psychische Gesundheit.

Cannabis pilotversuche DE 2
Regulierung von Cannabis

Einleitung

  • 1. Artikel

    Am 1. Juli 2021 hat im BAG ein Mediengespräch zu einer möglichen Neuregulierung von Cannabis stattgefunden. Was ist die Idee hinter den Pilotversuchen und welche Forschungsfragen stellen sich? Und wie steht die Bevölkerung aktuell zu Legalisierung und Regulierung von Cannabis? Hier finden Sie Unterlagen zum Mediengespräch:

    Regulierung von Cannabis: Medienmappe zum Mediengespräch

    Veranstaltung Artikel /
  • 2. Artikel

    Wie stehen Schweizerinnen und Schweizer zur Idee der Pilotversuche, zu einer allfälligen Legalisierung und zu einer Neuregulierung von Cannabis? Diese Studie zeigt, dass ein Grossteil der Bürgerinnen und Bürger das Vorhaben des Bundes mit den Pilotversuchen begrüsst.

    Bevölkerungsbefragung Cannabis

    Veranstaltung Artikel /
  • 3. Artikel

    Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 31. März 2021 die Verordnung über Pilotversuche zur kontrollierten Abgabe von nicht-medizinischem Cannabis verabschiedet. Die Verordnung regelt die strengen Voraussetzungen für die Durchführung der Studien. Diese Versuche sollen eine solide wissenschaftliche Grundlage für künftige Entscheidungen zur Regelung von Cannabis schaffen.

    Pilotversuche mit Cannabis

    Veranstaltung Artikel /
  • 4. Artikel

    Ab Mai 2021 sind Pilotversuche mit der kontrollierten Abgabe von Cannabis zu Genusszwecken möglich. Welches Ziel wird mit dieser neuen Regelung verfolgt? Wie lässt sich ein Pilotversuch organisieren? Auf der BAG-Website finden Sie Antworten auf häufige Fragen:

    Fragen und Antworten zu Pilotversuchen mit Cannabis

    Veranstaltung Artikel /
  • 5. Artikel

    Mit der Revision des Betäubungsmittelgesetzes schafft der Bund die gesetzliche Grundlage für wissenschaftliche Pilotversuche mit Cannabis zu nicht medizinischen Zwecken («Genusszwecken»). Das Institut für Politikwissenschaft der Universität Zürich hat für das BAG eine Forschungsagenda entwickelt. Diese gibt einen Überblick über die zentralen Forschungsfragen, die durch Pilotversuche und die begleitende Forschung beantwortet werden müssen, damit Cannabis in Zukunft fundiert reguliert werden kann.

    Forschungsagenda zu den wissenschaftlichen Pilotversuchen mit Cannabis

    Veranstaltung Artikel /
  • 6. Artikel

    Am 15. Mai 2021 trat eine Änderung des Betäubungsmittelgesetzes in Kraft, die Pilotversuche mit der kontrollierten Abgabe von Cannabis zu nicht medizinischen Zwecken («Genusszwecken») ermöglicht. Die Versuche sollen eine wissenschaftliche Grundlage für eine zukünftige gesetzliche Regelung von Cannabis liefern. Die Änderung schafft mit dem neuen Artikel 8a BetmG die gesetzliche Grundlage für die Durchführung von örtlich und zeitlich begrenzten, wissenschaftlichen Pilotversuchen mit Cannabis.

    Änderung des Betäubungsmittelgesetzes ab 15. Mai 2021

    Veranstaltung Artikel /
  • 7. Artikel

    Wer einen wissenschaftlichen Pilotversuch mit Cannabis zu Genusszwecken durchführen will, muss ein Präventions-, Jugendschutz- und Gesundheitsschutzkonzept einreichen. Welche Massnahmen sich dabei eignen, zeigt der «Orientierungsrahmen für die Pilotversuche mit Cannabis», den Infodrog im Auftrag des BAG erstellt hat.

    Gesundheitsschutz bei den Pilotversuchen mit Cannabis

    Veranstaltung Artikel /
Nach oben scrollen