Wilkommen bei prevention.ch !

prevention.ch ist die umfassende Wissens- und Austauschplattform im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung. Sie vernetzt die Themen nichtübertragbare Krankheiten, Sucht und psychische Gesundheit.

Living Museum: Ein Kunstasyl für psychisch kranke Menschen

Sammlung : Thema der Woche - 16. Dezember 2021

98 A6232 web 1
Living Museum: Ein Kunstasyl für psychisch kranke Menschen

Einleitung

  • 1. Artikel

    Selina Stöger und Tenzin Siegfried sind zwei Kunstschaffende am Living Museum, dem Kunstasyl für psychisch kranke Menschen in Wil SG. Sie ist durch ihre psychiatrische Behandlung ins Living Museum gekommen, er hat dort nach einem Praktikum eine Festanstellung erhalten. Er unterstützt nun die anderen Kunstschaffenden mit seinem Knowhow. Die beiden erzählen von ihrem Alltag im Living Museum und davon, was ihnen das Projekt bringt.

    «Das Living Museum hat mich brutal stabilisiert»

    Thema der Woche Artikel /
  • 2. Artikel

    Im Living Museum in Wil SG können sich psychisch kranke Menschen als Künstlerinnen und Künstler verwirklichen. Das Ziel dahinter: Ein Identitätswechsel vom psychisch kranken Menschen zum Kunstschaffenden, in einer Atmosphäre von Gemeinschaft, Solidarität und Kreativität. prevention.ch hat Rose Ehemann, Direktorin des Living Museum, zum Projekt befragt. Sie ist überzeugt, dass das Living Museum ein Gewinn für die ganze Gesellschaft ist.

    «Jede Person, die ins Living Museum kommt, geht verändert wieder raus»

    Thema der Woche Artikel /
Nach oben scrollen