Wilkommen bei prevention.ch !

prevention.ch ist die umfassende Wissens- und Austauschplattform im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung. Sie vernetzt die Themen nichtübertragbare Krankheiten, Sucht und psychische Gesundheit.

Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich

Wir setzen uns im Auftrag der Zürcher Regierung für die Gesundheit der Zürcherinnen und Zürcher ein. Im Rahmen von Schwerpunktprogrammen setzen wir eine breite Palette an Projekten um, wir koordinieren die Suchtprävention im Kanton und informieren die Bevölkerung mit Broschüren, Webseiten, Kampagnen und Veranstaltungen. Dabei arbeiten wir eng vernetzt mit verschiedenen Fachstellen und Berufsgruppen, mit Gemeinden, Schulen, nationalen Institutionen und kantonalen Direktionen.

Unsere Themenfelder:

Schwerpunktprogramm Suizidprävention im Kanton Zürich
Das direktionsübergreifende Schwerpunktprogramm möchte die Anzahl der Suizide sowie Suizidversuche im Kanton Zürich langfristig senken. Wir koordinieren 12 Projekte zur Unterstützung von Menschen in Not sowie ihrem Umfeld und führen massenmediale Kampagnen durch. Wir betreuen die Websiten www.suizidpraevention-zh.ch und www.reden-kann-retten.ch.

Prävention und Gesundheitsförderung im Alter
Das kantonale Aktionsprogramm entwickelt und koordiniert verschiedene Massnahmen in den Bereichen Sturzprävention, Bewegungsförderung, ausgewogene Ernährung sowie psychische Gesundheit und soziale Teilhabe. Ziel ist, älteren Menschen zu ermöglichen, möglichst lange selbstständig zu Hause zu leben und ihre Gesundheitskompetenz zu stärken. Auf unserer Website www.gesund-zh.ch finden ältere Menschen hilfreiche Angebote.

Ernährung, Bewegung und psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen
Wir koordinieren im kantonalen Aktionsprogramm verschiedene Projekte, die eine ausgewogene Ernährung, das Bewegungspotential, die Gesundheitskompetenz und die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen fördern. Alle Aspekte tragen wesentlich zu einer gesunden Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bei.

Kantonales Tabakpräventionsprogramm
Das Tabakpräventionsprogramm hat zum Ziel, den Neueinstieg in den Tabakkonsum zu verhindern und den Rauchstopp zu fördern. Prävention und Gesundheitsförderung leitet das kantonale Tabakpräventionsprogramm auf der strategischen Ebene. Bei der Umsetzung sind vielfältige Partnerorganisationen beteiligt. Die operative Co-Leitung ist bei der Zürcher Fachstelle zur Prävention des Suchtmittelmissbrauchs.

Koordination der Suchtprävention
Wir koordinieren die Angebote der 16 Stellen für Suchtprävention im Kanton Zürich. Wir stellen damit das zielgerichtete Vorgehen und die Vernetzung der regionalen Suchtpräventionsstellen und der sieben kantonsweit tätigen, spezialisierten Fachstellen für Suchtprävention sicher und sind für die Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnen verantwortlich. Mehr unter www.suchtpraevention-zh.ch

Forum BGM Zürich
Wir haben mit Partnerorganisationen das Forum BGM Zürich aufgebaut. Dieses stärkt mit Impulsveranstaltungen, Erfahrungsaustausch-Treffen sowie einer Online-Plattform mit Wissen, Tools, Materialien und Praxisbeispielen das Betriebliche Gesundheitsmanagement im Kanton Zürich. Mehr unter www.bgm-zh.ch

Adresse

Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich

Button
Nach oben scrollen