Wilkommen bei prevention.ch !

prevention.ch ist die neue und umfassende Wissens- und Austauschplattform im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung. Sie vernetzt die Themen nichtübertragbare Krankheiten, Sucht und psychische Gesundheit.

Selbsthilfe Schweiz

Selbsthilfe Schweiz setzt sich für die Stärkung der gemeinschaftlichen Selbsthilfe ein. Unabhängig von Thema, Form und Organisation hat sie zum Ziel, dass durch Selbstverantwortung und gegenseitige Unterstützung die Selbstkompetenz und Selbstbestimmung gestärkt und damit die Lebensqualität und gesellschaftliche Integration der Menschen in schwieriger Lebenslage verbessert wird.

Gemeinsam geht es besser

Gemeinschaftliche Selbsthilfe gibt es zu vielen Themen und in unterschiedlichen Formen, die alle eines gemeinsam haben:

Menschen mit demselben Problem, einem gemeinsamen Anliegen oder in einer gleichen Lebenssituation schliessen sich zusammen, um sich gegenseitig zu helfen.

Betroffene und Angehörige erleben in der Selbsthilfegruppe Hilfe und Solidarität, werden selber aktiv und übernehmen Verantwortung.

Selbsthilfe kann ihnen bei psychischen und körperlichen Erkrankungen oder Beeinträchtigungen oder in sozialen Lebensfragen Halt und Unterstützung geben.

Das macht die Selbsthilfe zu einer wichtigen und anerkannten Säule des schweizerischen Gesundheits- und Sozialwesens.

Warum wirkt Selbsthilfe eigentlich?

Der Austausch mit Personen, die unter ähnlichen Problemen leiden, vermittelt ein Gefühl des Verstanden-Werdens. Man hilft sich gegenseitig mit praktischen Tipps und stärkt gemeinsam das Erfahrungswissen.

Die Selbsthilfezentren und unsere Datenbank helfen bei der Suche

Information und Beratung finden Selbsthilfesuchende bei den regionalen Selbsthilfezentren oder direkt bei Selbsthilfeorganisationen. Suchen Sie Ihr Thema in unserer Datenbank.

Adresse

Selbsthilfe Schweiz folgen

Selbsthilfe Schweiz

Selbsthilfe Schweiz setzt sich für die Stärkung der gemeinschaftlichen Selbsthilfe ein. Unabhängig von Thema, Form und Organisation hat sie zum Ziel, dass durch Selbstverantwortung und gegenseitige Unterstützung die Selbstkompetenz und Selbstbestimmung gestärkt und damit die Lebensqualität und gesellschaftliche Integration der Menschen in schwieriger Lebenslage verbessert wird.
Button
Nach oben scrollen