Wilkommen bei prevention.ch !

prevention.ch ist die umfassende Wissens- und Austauschplattform im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung. Sie vernetzt die Themen nichtübertragbare Krankheiten, Sucht und psychische Gesundheit.

Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Sammlung : Publikationen - 30. August 2022

Adobe Stock 282289502 Teenager
Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Einleitung

  • 1. Artikel

    Kinder und Jugendliche verbringen einen grossen Teil ihrer Zeit in der Schule. Achtet die Schule aktiv darauf, dass sie ein angstfreier und sozialer Raum für die Kinder ist, stärkt sie dadurch die psychische Gesundheit der Kinder. Lehrpersonen fördern die psychische Gesundheit der Schülerinnen und Schüler, indem sie eine verlässliche Beziehung aufbauen und nebst den Eltern zu primären Bezugspersonen werden.

    Empfehlungen zur Förderung der psychischen Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

    Publikationen Artikel /
  • 2. Artikel

    In einer Schulklasse mit 20 Kindern sind schätzungsweise zwei bis vier Schülerinnen und Schüler mit einem psychischen Problem konfrontiert. Schulen können solche Kinder unterstützten, indem sie den Ansatz der Früherkennung und Frühintervention an der Schule verwenden.

    Empfehlungen zum Umgang mit möglichen psychischen Problemen bei Schülerinnen und Schülern

    Publikationen Artikel /
  • 3. Artikel

    Eine gute Gesundheit der Lehrpersonen wirkt sich auf die Qualität der Schule, aber auch auf die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler aus. Daher lohnt es sich für Behörden und Schulen, in die Förderung der Lehrpersonengesundheit zu investieren. Denn Gesundheitsprobleme der Lehrpersonen sind nicht nur ein individuelles Problem, sondern hängen mit den Anforderungen und den Rahmenbedingungen des Berufs zusammen.

    Empfehlungen zur Förderung der Lehrpersonengesundheit

    Publikationen Artikel /
  • 4. Artikel

    Im Forschungsprojekt «Take Care» hat die ZHAW ressourcenorientierte Materialien zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen für das Setting Kinder- und Hausarztpraxen erarbeitet. Die Jugendbroschüre sensibilisiert Jugendliche für psychische Gesundheit und bietet praktische Übungen und Tipps zu Themen wie Prüfungsstress, Liebeskummer, Angst vor der Zukunft oder Verlust eines lieben Menschen. Zudem soll die Broschüre Fachpersonen als Gesprächseinstieg dienen.

    Take Care – Tipps für Jugendliche zur Förderung ihrer psychischen Gesundheit

    Publikationen Artikel /
  • 5. Artikel

    Im Forschungsprojekt «Take Care» hat die ZHAW ressourcenorientierte Materialien zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen für das Setting Kinder- und Hausarztpraxen erarbeitet. Der Elternflyer vermittelt praxisnahe Tipps zur Förderung der psychischen Gesundheit von 6- bis 12-jährigen Kindern und soll Fachpersonen als Gesprächseinstieg dienen, um das Thema psychische Gesundheit anzusprechen.

    Take Care – Tipps für Eltern zur Förderung der psychischen Gesundheit von Kindern

    Publikationen Artikel /
  • 6. Artikel

    Im Forschungsprojekt «Take Care» hat die ZHAW ressourcenorientierte Materialien zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen für Kinder- und Hausärztinnen und -ärzte sowie andere Fachpersonen, die mit Kindern arbeiten erarbeitet. Gemeinsam nehmen diese eine zentrale Rolle ein, um psychische Störungen im Kinder- und Jugendalter zu erkennen und im Gespräch mit den Eltern zu thematisieren. Diese Fachinformation unterstützt sie bei der Früherkennung und Sensibilisierung.

    Take Care - Psychische Gesundheit in der Kindheit: Sensibilisierung und Früherkennung in der pädiatrischen Praxis

    Publikationen Artikel /
  • 7. Artikel

    Im Forschungsprojekt «Take Care» hat die ZHAW ressourcenorientierte Materialien zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen für medizinische und andere Fachpersonen erarbeitet. Gemeinsam nehmen diese eine zentrale Rolle ein, um psychische Störungen im Jugendalter zu erkennen und im Gespräch mit den Eltern und Jugendlichen zu thematisieren. Diese Fachinformation unterstützt sie bei der Früherkennung und Sensibilisierung.

    Take Care - Psychische Gesundheit im Jugendalter: Sensibilisierung und Früherkennung in der hausärztlichen Praxis

    Publikationen Artikel /
Nach oben scrollen