Wilkommen bei prevention.ch !

prevention.ch ist die umfassende Wissens- und Austauschplattform im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung. Sie vernetzt die Themen nichtübertragbare Krankheiten, Sucht und psychische Gesundheit.

Hochschule Luzern

Die Hochschule Luzern ist die Fachhochschule der sechs Zentralschweizer Kantone. Mit aktuell rund 7'700 Studierenden in der Ausbildung, fast 4'700 Teilnehmenden an CAS-, DAS- und MAS-Programmen sowie 378 neuen Projekten in Forschung und Entwicklung ist sie die grösste Bildungsinstitution im Herzen der Schweiz.

Mit den Zentralschweizer Kantonen verbunden

Die Hochschule Luzern ist eine von sieben öffentlich-rechtlichen Fachhochschulen der Schweiz. Sie wurde 1997 gegründet und wird vom Konkordat der sechs Zentralschweizer Kantone getragen.

Als eine der sieben öffentlich-rechtlichen Fachhochschulen der Schweiz wird die Hochschule Luzern von den sechs Zentralschweizer Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug getragen. Sie vereinigt die Departemente Technik & Architektur, Wirtschaft, Informatik, Soziale Arbeit, Design & Kunst sowie Musik.

Die Hochschule Luzern erfüllt einen Leistungsauftrag in vier Bereichen: Ausbildung, Weiterbildung, Forschung & Entwicklung sowie Dienstleistungen. Sie bietet Bachelor- und Master-Studiengänge an, die sich an den Bedürfnissen von Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft orientieren und die Studierenden auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vorbereiten. Ambitionierten Berufsleuten stellt sie eine umfangreiche und vielfältige Palette an Weiterbildungen zur Auswahl.

Mit ihrer Forschungsarbeit und ihren spezialisierten Dienstleistungen ist die Hochschule Luzern eine wichtige und zuverlässige Partnerin für Privatunternehmen, Verbände und Behörden. Sie verfügt über ein breites nationales und internationales Netzwerk.

Die Mission, die Vision, der Werterahmen und die Strategie der Hochschule Luzern verdeutlichen, wofür die Bildungsinstitution steht, nach welchen Werten und Prinzipien sie ihr Handeln ausrichtet und welche Ziele sie damit verfolgt.

Ende 2016 wurde die «Stiftung Hochschule Luzern» gegründet. Sie hat zum Zweck, die Hochschule ideell und finanziell zu fördern und strategische Projekte, die nicht im Rahmen des herkömmlichen Budgets umgesetzt werden können, zu unterstützen.

Die Hochschule Luzern ist sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung als Bildungs- und Forschungsinstitution bewusst. Sie hat den Anspruch, sich wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltig zu entwickeln. Das Prinzip der nachhaltigen Entwicklung ist Teil der Gesamtstrategie der Hochschule Luzern.

Ein hoher Anspruch an Qualität gehört zum Selbstverständnis der Hochschule Luzern. Sie reflektiert und verbessert kontinuierlich ihre Arbeit in all ihren Leistungsbereichen.
Im September 2019 sprach der Schweizerische Akkreditierungsrat die institutionelle Akkreditierung für die Hochschule Luzern aus. Damit erfüllt diese die Anforderungen des Hochschulförderungs- und -koordinationsgesetzes (HFKG).

Adresse

Hochschule Luzern

Die Hochschule Luzern ist eine von sieben öffentlich-rechtlichen Fachhochschulen der Schweiz. Sie wurde 1997 gegründet und wird vom Konkordat der sechs Zentralschweizer Kantone getragen.
Button
Nach oben scrollen