Wilkommen bei prevention.ch !

prevention.ch ist die umfassende Wissens- und Austauschplattform im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung. Sie vernetzt die Themen nichtübertragbare Krankheiten, Sucht und psychische Gesundheit.

Forum SELF: «Gemeinsames Verständnis fördern: wie gelingt’s?»

Sammlung : Veranstaltung - 8. November 2022

JAG8869
Forum SELF: «Gemeinsames Verständnis fördern: wie gelingt’s?»

Einleitung

  • 1. Artikel

    Rund 100 Gesundheitsfachleute und der Betroffenen-Angehörigen-Rat trafen sich am 8. November 2022, um über die Stärkung der Selbstmanagement-Förderung in der Schweiz zu diskutieren. Unten finden Sie einige Bilder zur Veranstaltung.

    Impressionen zum 5. Forum SELF (Forum zur Selbstmanagementförderung)

    Veranstaltung Artikel /
  • 2. Artikel

    Gemeinsam mit Expertinnen und Experten der lateinischen Schweiz hat das BAG das Konzept der Selbstmanagement-Förderung überarbeitet. In der französisch- und italiensprachen Schweiz werden seit Jahrzehnten die Prinzipien des Konzepts Éducation thérapeutique du patient (ETP) angewandt. Dieser patientenzentrierte und ressourcenorientierte Ansatz bei der Begleitung und Behandlung von Patientinnen und Patienten ist nun in das harmonisierte Konzept eingeflossen.

    Konzept Selbstmanagement-Förderung

    Veranstaltung Artikel /
  • 3. Artikel

    Menschen mit langandauernden Krankheiten sind zahlreichen Herausforderungen ausgesetzt und stark belastet, ebenso ihre Angehörigen. Um sie zu unterstützen, investiert das BAG in die Förderung des Selbstmanagements. Im Sommer hat das BAG in einem partizipativen Prozesse mit Expertinnen und Experten aus allen Sprachregionen das Konzept der Selbstmanagement-Förderung überarbeitet. Die Projektverantwortliche Nadine Stoffel-Kurt erzählt im Interview vom Stand der Selbstmanagement-Förderung.

    «Selbstmanagement-Förderung ist auch eine Haltungsfrage»

    Veranstaltung Artikel /
  • 4. Artikel

    Selbstmanagement ist ein wichtiges Konzept für die patientenzentrierte Versorgung. Es soll von Bildungsstätten des Gesundheits- und Sozialbereichs konsequenter vermittelt werden. Dazu stellt das BAG den Lernfilm «Alle für Anna. Anna für alle.» sowie dazu passende didaktische Materialien zur Verfügung. Die Materialien umfassen verschiedene Vorschläge für die Gestaltung von Lerneinheiten sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Arbeitsmaterialien für Lernende aller Bildungs- und Erfahrungsniveaus.

    Didaktische Materialien zur Selbstmanagement-Förderung

    Veranstaltung Artikel /
  • 5. Artikel

    Selbstmanagement bedeutet das, was Menschen mit langandauernden Krankheiten und ihre Angehörigen unternehmen, um ihr Leben mit den täglichen Herausforderungen zu meistern und um immer wieder in eine Balance zu finden. 66% der Personen mit einer chronischen Erkrankung haben geringe Selbstmanagement-Kompetenzen.

    Faktenblatt Selbstmanagement-Kompetenzen

    Veranstaltung Artikel /
  • 6. Artikel

    Die Selbstmanagement-Förderung umfasst patientenzentrierte Ansätze, welche darauf abzielen, Menschen mit chronischen nichtübertragbaren körperlichen und psychischen Krankheiten, Suchtbetroffene und Angehörige im Umgang mit den resultierenden Herausforderungen zu unterstützen und sie in ihren Ressourcen und Selbstmanagement-Kompetenzen zu stärken.

    Selbstmanagement-Förderung bei nichtübertragbaren Krankheiten, Sucht und psychischen Erkrankungen

    Veranstaltung Artikel /
  • 7. Artikel

    Das Forschungsprojekt der EU ermittelt und vergleicht Wirksamkeit und Kosten-Effizienz von Angeboten zur Selbstmanagement-Förderung für Erwachsene. Sie bietet Entscheidungshilfen für Patientinnen und Patienten und für Gesundheitsfachpersonen.

    COMPAR-EU: Plattform für Angebote der Selbstmanagement-Förderung

    Veranstaltung Artikel /
Nach oben scrollen