Wilkommen bei prevention.ch !

prevention.ch ist die umfassende Wissens- und Austauschplattform im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung. Sie vernetzt die Themen nichtübertragbare Krankheiten, Sucht und psychische Gesundheit.

Betroffene

Präventions- und Therapiemassnahmen versprechen den grössten Erfolg, wenn Fachleute die Sicht und Stimme der Zielgruppe berücksichtigen. Vom Einbezug der Betroffenen im Gesundheitswesen profitieren alle - Fachleute, Betroffene und die ganze Gesellschaft. Gesundheitspolitische Massnahmen sollten daher stets auf den Bedarf und die Bedürfnisse der betroffenen Personen abgestimmt sein. Mittels partizipativen Ansätzen wie «runden Tischen» oder Betroffenen-Räten werden sie zu Beteiligten.
Der Einbezug von Betroffenen und ihren Angehörigen bei Angeboten und Therapien gewinnt weltweit an Bedeutung. Sie sind Experten ihrer Gesundheit. Und: Behandlungen sollen nicht nur klinisch wirksam und rentabel sein, sondern akzeptiert und mitgetragen werden. Deshalb sollen Betroffene an der Gestaltung des Gesundheitswesens aktiv teilnehmen – nach dem Motto «nothing about us without us». Sind sie beteiligt an der Planung, Durchführung und Auswertung, wird die Behandlung wirksamer und besser.
Personnes

Lassen Sie sich inspirieren