Wilkommen bei prevention.ch !

prevention.ch ist die neue und umfassende Wissens- und Austauschplattform im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung. Sie vernetzt die Themen nichtübertragbare Krankheiten, Sucht und psychische Gesundheit.

Kleines Gewissen: Gesundheitsförderung mit Augenzwinkern

«Schweizer Qualitätsstandards für eine gesundheitsfördernde Gemeinschaftsgastronomie» – das klingt nach Vorschriften und nicht nach Genuss... Das «Kleine Gewissen» bringt Lockerheit in die Gesundheitsförderung! Das Online-Evaluierungstool lässt Betriebe der Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie wissen, wo sie in Sachen Gesundheitsförderung stehen und wo sie sich verbessern können – damit Gäste, Patienten, Bewohner in Zukunft (ganz ohne Zwang) vermehrt zu gesunden Angeboten greifen.

SVG - Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie

Die «Schweizer Qualitätsstandards für eine gesundheitsfördernde Gemeinschaftsgastronomie» drehen sich nicht nur ums Essen, sondern auch
um weitere die Gesundheit beeinflussende Faktoren wie Kommunikation, Ambiente sowie Nachhaltigkeit/Wirtschaftlichkeit. Doch bei Gästen, Patienten und Bewohnern lässt sich mit trockenen Qualitätsstandards nicht punkten.

Kreativität, Flexibilität, Vielfalt und Abwechslung sind gefragt. Als gesund wird gerne das empfunden, was gerade schmeckt, und die Frage «ob es mir auch wirklich gut tut», rückt dabei häufig in den Hintergrund. Gesundheitsfördernde Angebote sind selbstverständlich täglich verfügbar. Die Wahl der Gäste fällt jedoch längst nicht immer auf diese – und der Gastronom hat die Entscheidung des Gastes zu respektieren.

Was also tun, damit die Umsetzung der «Schweizer Qualitätsstandards für eine gesundheitsfördernde Gemeinschaftsgastronomie» zur Selbstverständlichkeit wird? Damit sich jeder einzelne Mitarbeiter – vom Betriebsleiter bis zur Küchenhilfe – der Wichtigkeit gesunder und ausgewogener Ernährung bewusst ist und diese im Alltag subtil fördert? Und damit gesunde Ernährung auch für die Gäste ganz automatisch und ohne Zwang zur ersten Wahl wird?

Die vom SVG (Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie) entwickelte Kampagne «Kleines Gewissen» bringt Lockerheit in die Gesundheitsförderung!

Das «Kleine Gewissen» informiert über die Qualitätsstandards – und zwar mit Augenzwinkern und in leicht verdaulicher «Häppchenform». Für die Gastronomen steht auf der Website ein kostenloses Online-Evaluierungstool zur Verfügung. Es erlaubt die rasche Eingabe der relevanten Betriebsdaten. Nach Erfassung sind das Gesamtergebnis und die Ergebnisse je Kategorie der Standards sofort ersichtlich, und je nach Ergebnis gibt das «Kleine Gewissen» gleich Tipps zur Optimierung, zum Beispiel in Form von passenden Weiterbildungen.

Autor

SVG - Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie

SVG - Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie

In der Schweiz verpflegen sich Tag für Tag mehr als eine Million Menschen in Betrieben der Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie. Das macht diese Branche zu einem starken und wichtigen Wirtschaftsfaktor. Seit 1962 setzt sich der SVG – Schweizer Verband für die Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie für die Branche ein.

Weiterlesen
Der Inhalt dieser Seite ist Eigentum des Urhebers. Das BAG ist für die Inhalte verantwortlich, soweit es selber deren Autor ist. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Verfasser des betreffenden Inhalts.

Das könnte Sie interessieren

Alle anzeigen

Zu entdecken

Alle Artikel von SVG - Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie entdecken

In der Schweiz verpflegen sich Tag für Tag mehr als eine Million Menschen in Betrieben der Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie. Das macht diese Branche zu einem starken und wichtigen Wirtschaftsfaktor. Seit 1962 setzt sich der SVG – Schweizer Verband für die Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie für die Branche ein.
Alle anzeigen

Alle Artikel von Bundesamt für Gesundheit BAG entdecken

Gesundheit liegt uns am Herzen. Als Teil des Eidgenössischen Departements des Inneren ist das Bundesamt für Gesundheit BAG verantwortlich für die Gesundheit der Bevölkerung, entwickelt die schweizerische Gesundheitspolitik und setzt sich für ein langfristig leistungsfähiges und bezahlbares Gesundheitssystem ein. Erfahren Sie hier alles Wesentliche zu unserem Auftrag und den Zielen, die wir mit unserer Arbeit verfolgen.
Alle anzeigen
Nach oben scrollen