Wilkommen bei prevention.ch !

prevention.ch ist die neue und umfassende Wissens- und Austauschplattform im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung. Sie vernetzt die Themen nichtübertragbare Krankheiten, Sucht und psychische Gesundheit.

Informationsveranstaltungen zu den CAS und MAS Spezialisierung in Suchtfragen (FHNW) vom 15.09. und 10.11.21

Sie suchen einen vertieften und systematischen Über- und Einblick in das Arbeitsfeld der Suchthilfe? Sie wollen sich als professionelle Suchtfachperson weiterbilden?

Professionelles Handeln im Suchtbereich erfordert spezifisches Fachwissen und Reflexions-fähigkeit, ein breites Repertoire an Handlungsstrategien und Offenheit für Interdisziplinarität und Kooperation. Die Weiterbildung an der FHNW bietet mit der Unterstützung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) im Rahmen der Förderung der Weiterbildungen im Suchtbereich hierzu das MAS-Programm «Spezialisierung in Suchtfragen» sowie zwei verschiedene CAS-Programme an, das CAS «Grundlagen der Suchtarbeit» sowie das CAS «Praxis der Suchtberatung».

Das CAS-Programm Grundlagen der Suchtarbeit bietet eine differenzierte Bestandsaufnahme zur Suchtthematik in Behandlung und Beratung, Gesellschaft, Politik und Forschung. Beim CAS-Programm «Praxis der Suchtberatung» liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Kompetenzen für die Beratung und Begleitung von Menschen mit Suchtproblemen und ihren Angehörigen.

Autor

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Institut Soziale Arbeit und Gesundheit

Fhnw logo square

Bearbeitung sozialer Probleme in ihrer Verknüpfung mit Gesundheitsaspekten. Die Soziale Arbeit stärkt die soziale u. psychische Gesundheit. Dadurch spielt sie in der professionellen Versorgung von Menschen m. gesundheitlichen Belastungen u. Erkrankungen eine wichtige Rolle. Entwicklung, Begleitung u. Evaluation v.Massnahmen z. Förderung der psychosoz. Gesundheit (Psychische Gesundheit u. Lebenskompetenz, Versorgung v. Menschen m. Krankheiten, soz. Ungleichheit , Früherfassung u.-intervention.

Weiterlesen
Der Inhalt dieser Seite ist Eigentum des Urhebers. Das BAG ist für die Inhalte verantwortlich, soweit es selber deren Autor ist. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Verfasser des betreffenden Inhalts.

Zu entdecken

Alle Artikel von Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Institut Soziale Arbeit und Gesundheit entdecken

Bearbeitung sozialer Probleme in ihrer Verknüpfung mit Gesundheitsaspekten. Die Soziale Arbeit stärkt die soziale u. psychische Gesundheit. Dadurch spielt sie in der professionellen Versorgung von Menschen m. gesundheitlichen Belastungen u. Erkrankungen eine wichtige Rolle. Entwicklung, Begleitung u. Evaluation v.Massnahmen z. Förderung der psychosoz. Gesundheit (Psychische Gesundheit u. Lebenskompetenz, Versorgung v. Menschen m. Krankheiten, soz. Ungleichheit , Früherfassung u.-intervention.
Alle anzeigen

Alle Artikel von Bundesamt für Gesundheit BAG entdecken

Gesundheit liegt uns am Herzen. Als Teil des Eidgenössischen Departements des Inneren ist das Bundesamt für Gesundheit BAG verantwortlich für die Gesundheit der Bevölkerung, entwickelt die schweizerische Gesundheitspolitik und setzt sich für ein langfristig leistungsfähiges und bezahlbares Gesundheitssystem ein. Erfahren Sie hier alles Wesentliche zu unserem Auftrag und den Zielen, die wir mit unserer Arbeit verfolgen.
Alle anzeigen
Nach oben scrollen